Bimbalon, Bier und die private Apotheke

 Die Bierapotheke

Neben den in "Bier und Gesundheit" beschriebenen Auswirkungen kann man Bier - äußerlich und innerlich - auch bei konkreten Problemen einsetzen. Ein paar Tipps:

Pflegebad
1 Tasse Weißbier,
1 Tasse Apfelessig und
1 EL Milch mischen

1 TL Meersalz hinzufügen

Diese Mischung in die Badewanne geben, bevor das

Badeswasser (37°) eingelassen wird.

Badedauer: 15-20 Minuten.
Ist gut für die Haut und hält sie schön und gesund.
 

Gewürzbier
1 TL Anis,
Kümmel und
Koriander in einem Mörser zu Pulver zerstoßen.

Diese Mischung in

1/2 Liter Bier geben und erhitzen.

Leicht erwärmt getrunken gut bei Stoffwechselproblemen oder einer Erkältung.
 

Bier-Honig-Schlaftrunk
0,3 Liter Bier erwärmen und
1 TL Honig hinzugeben

Diese Mischung warm und kurz vor dem Schlafengehn zu trinken beruhigt und lässt einen schneller einschlafen.
 

Bier-Waschung
0,2 Liter Weißbier,
2 EL Apfelessig und
3 Liter kaltes Wasser in eine Schüssel geben

Anschließend diese Mischung mit einem Waschlappen über den ganzen Körper verteilen.
 

Bier-Hautcreme
1 EL Jojoba-Öl,
1 TL Apfelessig und
1/2 TL Weißbier

Schützt die Haut vor gefährlichen Umwelteinflüssen.
 

Hautreinigungswasser
2 EL Bier,
1 EL Apfelessig und
2 Tropfen Teebaumöl in ein Glas geben.

Das Glas mit Wasser halbvoll auffüllen.

Am besten Abends mit diesem Gesichtswasser waschen, hilft bei fettiger Haut.
 

Bier kann weiter noch in anderer Form für eine schöne Haut verwendet werden.
Auch als Mundwasser oder Shampoo-Bestandteil ist Bier hervorragend geeignet.